Handgemachte Bio-Seifen

Bergamotte, frisch-fruchtiger Zitronenduft. Naturseife liegt im Trend,

immer mehr setzt sich der Wunsch nach einem gesunden Lebensstil durch.

GESUNDHEIT > HAUTPFLEGE > KRÄUTERSEIFE > GRÜNER TEE > TEINT > SEIFE

Naturseife - Bergamotte

Bergamotte

  • 100% Biologische thailändische Seife
  • Alle Seifen werden handgefertigt.
  • Es werden ausschließlich natürliche Materialen und pflanzliche Extrakte zur Herstellung verwendet. Keinerlei Zusätze, keine tierischen Fette.
  • Gewicht pro Seife etwa 80g – 100g

2,90 €

  • 0,12 kg
  • verfügbar / available
  • 8 - 12 Werktage / working days

Handgemachte Bio-Seifen - Naturseife - Bergamotte


Versandinformationen:

Lieferzeit 1 - 2 Wochen.

Angabe gilt nur für Lieferungen nach Österreich und Deutschland.

Für Lieferungen in andere Länder kann die Dauer abweichen.


Bergamotte

Bergamotte, frisch-fruchtiger Zitronenduft.  Naturseife liegt im Trend, immer mehr setzt sich der Wunsch nach einem gesunden Lebensstil durch.

Bergamotte, frisch-fruchtiger Zitronenduft.

Naturseife liegt im Trend, immer mehr setzt sich der Wunsch nach einem gesunden Lebensstil durch.

 

Hochwertige Naturseife online kaufen

Naturseife liegt im Trend, immer mehr setzt sich der Wunsch nach einem gesunden und nachhaltigen Lebensstil durch. Dazu gehört selbstverständlich eine natürliche Hautpflege, die ohne Mineralöle, synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe und auch ohne Tierversuche auskommt.

 

Außergewöhnliche natürliche Zutaten, Naturseifen sorgen für sinnliche Erfahrungen mit einzigartigen Düften, Farben und Formen. Schöne Farben und angenehme Düfte sind sehr grundlegende und beliebte Eigenschaften von Naturseifen.

 

Als Bergamotte bezeichnet man eine Gruppe aus der Gattung der Zitruspflanzen (Citrus), die als Hybride aus Süßer Limette (Citrus lametta) und Bitterorange (Citrus × aurantium) oder aus Zitronatzitrone (Citrus medica) und Bitterorange entstanden sein könnten. Beschrieben wurde die Pflanze erstmals in der Mitte des 17. Jahrhunderts.Die Frucht wird nicht als Obst verwendet, sondern hauptsächlich wegen der enthaltenen ätherischen Öle angebaut, die in der Bergamotteschale enthalten sind. Das auch als grünes Gold bezeichnete Bergamottöl spielt vor allem in der Parfümindustrie eine Rolle, wird aber auch zum Parfümieren von Tees verwendet.

 

Verwendung als Parfümrohstoff

Der Duft von Bergamottöl ist klar, frisch, lebhaft, spritzig und von großer Originalität. Er ist in praktisch allen Parfüms als Kopfnote enthalten und wird vor allem in Eau de Colognes und frischen, zitronigen Eau de Toilettes verwendet. Mit Bergamottöl werden jedoch auch Seifen, Deodorants, Zahnpasten und Duschgels parfümiert. Die Ernte wird fast ausschließlich zur Gewinnung des Bergamottöls verwendet, das über 350 verschiedene Aromen enthält und damit viele andere natürliche Duftstoffe an Komplexität übertrifft. Das erfrischende Aroma belebt Körper und Geist. Gewonnen wird es durch das Auspressen der Schale der Früchte. Früher wurde das Auspressen mit der Hand besorgt, dann mit selbstgezimmerten Pressvorrichtungen aus Holz, heute geschieht es maschinell. Um einen Liter Öl zu gewinnen, müssen 200 Kilogramm Früchte gepresst werden.

 

Laut Gildemeister und Hoffmanns Werk Die etherischen Oele wurde Bergamottöl in der Zeit zwischen 1672 und 1708 eingeführt. In den Geschäftsbüchern der Eau de Cologne und Parfümeriefabrik Johann Maria Farina gegenüber dem Jülichs-Platz in Köln (kurz Farina gegenüber) finden sich Einkäufe von Bergamottöl ab 1714. Es gibt aber Indizien, dass der seit 1706 in Köln lebende Johann Maria Farina bereits zuvor ein auf Bergamottöl basierendes Duftwasser entwickelte. In einem Brief an seinen Bruder aus dem Jahre 1708 beschreibt er ein Parfüm, das den Duft eines italienischen Frühlingsmorgens, den Geruch von Bergnarzissen und den einer Zitrusblüte nach dem Regen einfange. Kölnisch Wasser, zu dessen wesentlichem Bestandteil Bergamottöl gehört, entwickelte sich in den folgenden Jahrzehnten zu einem großen kommerziellen Erfolg, das von Köln aus sehr bald in ganz Europa verkauft wurde. Zu seinen Benutzern zählten Ludwig XV., Napoleon Bonaparte und Wolfgang Amadeus Mozart. Voltaire nannte es ein Duftwasser, dass den Geist inspiriere und Johann Wolfgang von Goethe bewahrte in Schreibtischnähe mit Eau de Cologne-getränkte Taschentücher auf. Beau Nash und Beau Brummel machten es im ausgehenden 18. und beginnenden 19. Jahrhundert in Großbritannien zum dominierenden Herrenduft.

 

Kölnisch Wasser war verglichen mit Parfüms vergleichsweise preisgünstig. Wohlhabende Personen benutzten es in großen Mengen, aber es war preiswert genug, um auch von Personen der Mittelschicht in Maßen verwendet zu werden. Friseure wie Apotheker hatten es in ihrem Angebot. Es wurde ursprünglich fast nur von Männern getragen, in Großbritannien hatte es sich erst ab 1830 als Duft für beide Geschlechter durchgesetzt. Die Historikerin Ruth Goodman nennt den Duft von Bergamottöl den dominierenden Geruch des Viktorianischen Zeitalters. Reines Bergamottöl konnte vergleichsweise preisgünstig gekauft werden und meist gemeinsam mit Zitronenöl war es selbst in den Haushalten der bessergestellteren Familien der Arbeiterschicht zu finden. Da sich das Öl leicht mit anderen Fetten mischte, war es außerdem einfach in selbstgemachten Kosmetika zu verarbeiten. Erst ab 1880 kam der reine Duft der Bergamotte allmählich aus der Mode, wenn das Öl als Parfümrohstoff auch weiterhin verarbeitet wurde. Im hochpreisigen Segment setzten sich zunehmend komplex kombinierte Parfüms durch, im Massenmarkt wurde Lavendelöl populär.

 

Bergamottöl ist seit der Antike beliebt und wird wegen seiner heilenden Eigenschaften verwendet. Es kann bei Erkältung einschließlich Husten und Grippe verwendet werden..

Bergamottöl wurde nach der italienischen Stadt Bergamo benannt. Heute kommt das beste Bergamottöl aus Calabrien in Süditalien.

 

Vorteile für die Haut

Bergamotte, ätherisches Öl ist gut für die Haut. Es hilft, den Öl-Feuchtigkeitshaushalt Ihrer Haut zu erhalten und reduziert Spuren von Akne, Pickel, abnormes Schwitzen und trockene und rissige Haut.

 

Deodorant

Bergamotte hat eine herrlich beruhigendes Aroma und ist wirksam, deckt die meisten Spuren von Körpergeruch. Bergamotteseife kann Ihnen helfen Körpergeruch und Hautinfektionen zu verhindern.

Handgemachte Bio-Seifen