Glasfigur - Hase

Die Glasfiguren für Sammler präsentieren eine einzigartige Auswahl an Figuren für besondere Anlässe.

Jede Glas-Figur ist einzigartig. Alle Figuren sind handgefertigt. Märchenhafte Figuren und Glaskulpturen.

Glaskunst > Schmuckstück > Tierfigur > Sammlerfiguren > Geschenkideen > Chin. Tierkreiszeichen

Fabelhafte Glasfigur - Hase, violett

Glasfigur: Hase

Artikelnummer: 02042019-12-23

  • Jede Figur ist beste Handarbeit
  • Ideen aus bunten Glas
  • Höhe ca. 4,5 cm
  • Länge ca. 6 cm
  • Breite ca. 3 cm

Der Osterhase ist im Brauchtum ein vorgestellter Hase, der zu Ostern Eier bemalt und im Garten versteckt. Die Ostereier werden am Morgen des Ostersonntags von den Kindern gesucht. Das Motiv des Osterhasen hat sich in neuerer Zeit in der populären Kultur des Osterfestes auch durch die kommerzielle Verwendung ausgebreitet und frühere Überbringer des Ostereies weithin verdrängt.

Der Osterhase ist im Brauchtum ein vorgestellter Hase, der zu Ostern Eier bemalt und im Garten versteckt. Die Ostereier werden am Morgen des Ostersonntags von den Kindern gesucht. Das Motiv des Osterhasen hat sich in neuerer Zeit in der populären Kultur des Osterfestes auch durch die kommerzielle Verwendung ausgebreitet und frühere Überbringer des Ostereies weithin verdrängt.

2,90 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar / available
  • 6 - 10 Werktage / working days

Fabelhafte Glasfigur - Hase, orange

Glasfigur: Hase

Artikelnummer: 01042019-14-16

  • Jede Figur ist beste Handarbeit
  • Ideen aus bunten Glas
  • Höhe ca. 4,5 cm
  • Länge ca. 6 cm
  • Breite ca. 3 cm

Der Osterhase ist im Brauchtum ein vorgestellter Hase, der zu Ostern Eier bemalt und im Garten versteckt. Die Ostereier werden am Morgen des Ostersonntags von den Kindern gesucht. Das Motiv des Osterhasen hat sich in neuerer Zeit in der populären Kultur des Osterfestes auch durch die kommerzielle Verwendung ausgebreitet und frühere Überbringer des Ostereies weithin verdrängt.

Der Osterhase ist im Brauchtum ein vorgestellter Hase, der zu Ostern Eier bemalt und im Garten versteckt. Die Ostereier werden am Morgen des Ostersonntags von den Kindern gesucht. Das Motiv des Osterhasen hat sich in neuerer Zeit in der populären Kultur des Osterfestes auch durch die kommerzielle Verwendung ausgebreitet und frühere Überbringer des Ostereies weithin verdrängt.

2,90 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar / available
  • 6 - 10 Werktage / working days

Fabelhafte Glasfigur - Hase, gelb

Glasfigur: Hase

Artikelnummer: 02042019-12-24

  • Jede Figur ist beste Handarbeit
  • Ideen aus bunten Glas
  • Höhe ca. 4,5 cm
  • Länge ca. 6 cm
  • Breite ca. 3 cm

Der Osterhase ist im Brauchtum ein vorgestellter Hase, der zu Ostern Eier bemalt und im Garten versteckt. Die Ostereier werden am Morgen des Ostersonntags von den Kindern gesucht. Das Motiv des Osterhasen hat sich in neuerer Zeit in der populären Kultur des Osterfestes auch durch die kommerzielle Verwendung ausgebreitet und frühere Überbringer des Ostereies weithin verdrängt.

Der Osterhase ist im Brauchtum ein vorgestellter Hase, der zu Ostern Eier bemalt und im Garten versteckt. Die Ostereier werden am Morgen des Ostersonntags von den Kindern gesucht. Das Motiv des Osterhasen hat sich in neuerer Zeit in der populären Kultur des Osterfestes auch durch die kommerzielle Verwendung ausgebreitet und frühere Überbringer des Ostereies weithin verdrängt.

2,90 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar / available
  • 6 - 10 Werktage / working days

Fabelhafte Glasfigur - Hase, rot

Glasfigur: Hase

Artikelnummer: 01042019-14-17

  • Jede Figur ist beste Handarbeit
  • Ideen aus bunten Glas
  • Höhe ca. 4,5 cm
  • Länge ca. 6 cm
  • Breite ca. 3 cm

Der Osterhase ist im Brauchtum ein vorgestellter Hase, der zu Ostern Eier bemalt und im Garten versteckt. Die Ostereier werden am Morgen des Ostersonntags von den Kindern gesucht. Das Motiv des Osterhasen hat sich in neuerer Zeit in der populären Kultur des Osterfestes auch durch die kommerzielle Verwendung ausgebreitet und frühere Überbringer des Ostereies weithin verdrängt.

Der Osterhase ist im Brauchtum ein vorgestellter Hase, der zu Ostern Eier bemalt und im Garten versteckt. Die Ostereier werden am Morgen des Ostersonntags von den Kindern gesucht. Das Motiv des Osterhasen hat sich in neuerer Zeit in der populären Kultur des Osterfestes auch durch die kommerzielle Verwendung ausgebreitet und frühere Überbringer des Ostereies weithin verdrängt.

2,90 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar / available
  • 6 - 10 Werktage / working days

Fabelhafte Glasfigur - Hase, grün

Glasfigur: Hase

Artikelnummer: 01042019-14-18

  • Jede Figur ist beste Handarbeit
  • Ideen aus bunten Glas
  • Höhe ca. 4,5 cm
  • Länge ca. 6 cm
  • Breite ca. 3 cm

Der Osterhase ist im Brauchtum ein vorgestellter Hase, der zu Ostern Eier bemalt und im Garten versteckt. Die Ostereier werden am Morgen des Ostersonntags von den Kindern gesucht. Das Motiv des Osterhasen hat sich in neuerer Zeit in der populären Kultur des Osterfestes auch durch die kommerzielle Verwendung ausgebreitet und frühere Überbringer des Ostereies weithin verdrängt.

Der Osterhase ist im Brauchtum ein vorgestellter Hase, der zu Ostern Eier bemalt und im Garten versteckt. Die Ostereier werden am Morgen des Ostersonntags von den Kindern gesucht. Das Motiv des Osterhasen hat sich in neuerer Zeit in der populären Kultur des Osterfestes auch durch die kommerzielle Verwendung ausgebreitet und frühere Überbringer des Ostereies weithin verdrängt.

2,90 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar / available
  • 6 - 10 Werktage / working days

 

Osterhase

Oster- und andere Hasen in allen Variationen in der Sammlung des Osterhasen-Museums im Zentrum für Außergewöhnliche Museen

Der Osterhase wird – soweit bekannt – zum ersten Mal in der Dissertation des Frankfurter Arztes Johannes Richier erwähnt, der bei dem angesehenen Heidelberger Medizinprofessor Georg Franck von Franckenau im Jahr 1682 mit der Abhandlung „De ovis paschalibus – von Oster-Eyern“ promoviert worden ist. Der Sohn des aus Glaubensgründen aus Frankreich geflüchteten Pastors Jean Richier schildert für Oberdeutschland, Pfalz, Elsass und angrenzende Gebiete sowie Westfalen einen Brauch, wonach ein Oster-Hase die Eier lege (ova excludere) und in Gärten im Gras, Gesträuch usw. verstecke, wo sie unter Gelächter und zum Vergnügen der Erwachsenen (cum risu et iucunditate seniorum) von den Kindern eifrig gesucht würden. Dass der Osterhase die Eier verstecke, nennt er „eine Fabel, die man Einfältigen und Kindern aufbindet“ (fabula, que simplicioribus et infantibus imponunt).

 

Der Grund für den kräftigen Aufschwung, den der Osterhasen-Glaube schließlich im 19. Jahrhundert nahm, ist nach Auffassung der Kulturwissenschaft in der industriellen Herstellung von billigem Rübenzucker zu finden, wodurch die Produktion von erschwinglichen Schokoladenhasen und -eiern erst möglich wurde.

 

Die Verbindung des christlichen Osterfestes mit dem Ei als Symbol ist für verschiedene europäische Länder spätestens aus dem Mittelalter bekannt, möglicherweise auch früher anzusetzen.  Es gibt daneben seit Ambrosius auch eine ältere Deutung des Hasen als Auferstehungssymbol. Die vielfältige christliche Hasensymbolik fand im Mittelalter in vielen Bildwerken ihren Ausdruck, siehe Hase in der Kunst. Die Verbindung des Hasen mit dem österlichen Eierbrauch ist jedoch noch unklar, auch wenn die Fruchtbarkeit der Hasen für sich allein eine enge Verbindung zum Frühling hat. Folgende Hypothesen werden gerne angeführt:

 

Einige frühe bemalte Ostereier zeigen das Dreihasenbild – eine Darstellung von drei Hasen mit lediglich drei Ohren insgesamt, bei denen aufgrund der „Doppelverwendung“ von Ohren dennoch jeder Hase zwei Ohren hat; dies ist heute ein bekanntes Symbol für die Dreieinigkeit (die ursprüngliche Bedeutung ist unklar). Eventuell könnte man von dieser Darstellung auf den Hasen als Eierlieferant gekommen sein.

An einer Stelle der Bibel, wird in älteren Übersetzungen von „Hasen“ gesprochen. Grund dafür war die lateinische Übersetzung von Spr, in der Hieronymus das hebräische „schafan“ (Klippschliefer) mit „lepusculus“ (Häschen) übersetzte. Seit der Spätantike wurde diese Stelle als Symbol für den schwachen Menschen (Hase) interpretiert, der seine Zuflucht im Felsen (Christus) sucht. Diese Auslegung begründete die Hasensymbolik in der christlichen Ikonographie.

 

Ostara (1884) von Johannes Gehrts. Die Göttin, umgeben von Vögeln, Licht und einem Hasen (auf der rechten Seite), schwebt durch den Himmel. Links ist ein Vogelhäuschen zu sehen.

 

Jakob Grimm (1785–1863) leitete den Begriff Ostern (als erster Wortteil von "Osterhase") von einer vermuteten germanischen heidnischen Frühlingsgöttin Ostara ab, wobei er sich auf Quellen des angelsächsischen Mönches Beda Venerabilis stützte, namentlich aus dessen Werk De temporum ratione, eine Abhandlung über den Osterzyklus, aus dem Jahre 725.

Sollten Sie größere Mengen benötigen:

Sollten Sie unsere Produkte in größeren Mengen benötigen, dann melden Sie sich bitte vor der Bestellung per Email bei uns.

Bei einer Abnahme ab 50 Stück (z. B. Glasfiguren zur Dekoration einer Hochzeitstafel, einer Halloween Party oder Glücksschweine für Sylvester), gewähren wir Preisnachlass auf die Produkte aus unserem Shop. Schicken Sie uns Ihre Anfrage und wir melden uns bei Ihnen um die Konditionen zu besprechen.

Käuferschutz - Rund um die Welt sicher

Verkäuferschutz - Rund um die Welt sicher.

 

Während andere von Sicherheit sprechen, setzen wir den Standard für sichere Zahlungen.

Mit uns können Sie sich rundum sicher fühlen.

Wussten Sie schon, dass Ihnen unser Käuferschutz auch rund um die Welt hilft?

So haben Sie eine riesige Auswahl, ohne auf die gewohnte Sicherheit zu verzichten.

Der Marketplace3000-Käuferschutz ist ein Service von PayPal.

Versandinformationen:

Lieferzeit 1 - 2 Wochen

Angabe gilt nur für Lieferungen nach Österreich und Deutschland.

Für Lieferungen in andere Länder kann die Dauer abweichen.

Internationaler Versand 

Währungsrechner

OANDA's currency calculator

OANDA's currency calculator tools use OANDA Rates™, the touchstone foreign exchange rates compiled from leading market data contributors. Our rates are trusted and used by major corporations, tax authorities, auditing firms, and individuals around the world.

 

Diese Werte stellen den Tagesdurchschnitt der Geld- und Briefkurse dar, die OANDA aus verschiedensten Datenquellen erhält.

 

Währungsrechner >>

 

Haben Sie eine Frage?  Wir können Ihnen helfen!

Wo ist meine Bestellung?             

Wo ist meine Bestellung?

Glasfiguren - Glasschmuck - Geschenke - Tierfiguren1

GLASFIGUR - HASE

Skorpion (Tierkreiszeichen)

Das Tierkreiszeichen Skorpion (griechisch σκορπίος Skorpíos, lateinisch Scorpius) entspricht dem achten Abschnitt des Tierkreises von 210° bis 240° ekliptikaler Länge ab dem Frühlingspunkt.

 

Die Sonne befindet sich im Mittel in der Zeit zwischen 24. Oktober und 22. November in diesem Zeichen. Aufgrund der Wanderung des Frühlingspunktes entspricht das Tierkreiszeichen Skorpion heute nicht mehr dem Sternbild Skorpion. Im Sternbild Skorpion befindet sich die Sonne ungefähr in der Zeit zwischen 23. und 30. November.

Nach dem Tetrabiblos des Claudius Ptolemäus

  • ist der Skorpion weiblich (I.12) und
  • der Mars ist Herrscher des Zeichens (I.17).

Als melothesische Entsprechung wurden dem Skorpion in der antiken Iatroastrologie die Schamregion und die Genitalien zugeordnet. Die zugeordnete Gottheit war Mars.

Mit Fischen und Krebs bildet der Skorpion das Trigon des Elements Wasser, mit Wassermann, Stier und Löwe das Quadrat der vier festen Zeichen.

Glasbläserei

Glasbläser fertigen in einer Glasbläserei aus Halbfabrikaten, den Glasröhren und Glasstäben, künstlerische Gebrauchs- und Dekorationsgegenstände, Neonröhren für Lichtreklame, Thermometer, Laborgeräte und kleine Gefäße. Der Schwerpunkt liegt bei der Gestaltung. Im Unterschied zum Glasmacher, der ebenfalls Glas bläst, arbeitet der Glasbläser „vor der Lampe“, also am offenen Brenner.

 

Das Glasblasen vor der Lampe hat seinen Namen von einer Öllampe mit Blasebalg, mit deren Hilfe früher Glasstäbe erhitzt wurden, um das auf diese Weise erweichte Glas zu Perlen, Figürchen und allerlei anderen dekorativen Objekten formen zu können. Im 17. Jahrhundert hatten die Italiener diese Technik schon zur Meisterschaft entwickelt. Die Öllampe ist zwar längst durch den Gas(gebläse)brenner ersetzt worden, aber der Name hat sich erhalten.

 

Die heute verwendeten Geräte, die mit Druckluft und Sauerstoff betrieben werden, lassen Temperaturen bis 2500 Grad Celsius zu. Dieser Fortschritt ermöglicht auch dem Künstler neue Möglichkeiten. Durch gesteuerte Zufuhr von Druckluft und Sauerstoff kann er nicht nur die Temperatur variieren, sondern die Flamme so beeinflussen, dass entweder eine oxidierende oder reduzierende Wirkung entsteht, was wiederum zu unterschiedlichen chemischen Reaktionen der verwendeten Hilfsstoffe – Metallsalze und -oxide – und damit zu jeweils verschiedenen Oberflächenwirkungen führt.

 

Hinzu kommt das Aufschmelzen farbiger Glasbrösel und -fäden, was dem Lampenglasbläser eine fast unbegrenzte Palette von Möglichkeiten eröffnet. Das Verhalten verschiedener Glassorten und chemischen Substanzen in der Flamme will sorgfältig erprobt sein; oft sind lange Versuchsreihen mit wechselnden Mischungsverhältnissen nötig, ehe das gewünschte Resultat erreicht ist.

Glasfiguren. Glas gehört seit jeher zu den wichtigsten Produkten der Menschen. Schon unsere Vorfahren aus der Steinzeit fertigten Werkzeuge wie Schaber und Klingen aus dem Naturglas Obsidian. Bewusst hergestellt wurde es erstmals in Mesopotamien und Ägypten.

 

Aber nicht nur als praktisches Alltagsprodukt, auch als Dekoration ist Glas eines der gefragtesten Materialien. Besonders beliebt sind vor allem die Glasfiguren. Niedliche Tiernachbildungen oder auch witzige Miniaturdarstellungen sind tolle Hingucker und verschönern jeden Raum.

GLASFIGUR - HASE