Biologischer schwarzer Sesam

Getrockneter Sesam schmeckt leicht nussig; das Aroma verstärkt sich beim Rösten um ein Vielfaches. 

VERWENDUNG ALS GEWÜRZ > MIT SESAM KERN GESUND > JA, NATÜRLICH SESAM 

Biologischer schwarzer Sesam

Bio Sesam 250 g

Artikelnummer: 25102018-14-37

 

Sesam findet in verschiedenen Formen in den Küchen des Orients, Indiens und Asiens Verwendung. Er wird als Zutat von Backwaren und Knabbereien ebenso eingesetzt wie als Würzmittel. 

Auch bei uns ist es mittlerweile gängig, Backwaren mit Sesam zu verfeinern oder in geroesteter Form,  Müslis und auch Salate damit anzureichern.

 

Damit die wertvollen Nährstoffe erhalten bleiben, sollte schwarzer Sesam nicht erhitzt, sondern roh verzehrt werden. Mit seiner leicht nussigen und kernigen Geschmacksnote eignet sich schwarzer Sesamsamen ideal zum Müsli, zum Verfeinern von Salaten oder anderen Speisen.

Damit die wertvollen Nährstoffe erhalten bleiben, sollte schwarzer Sesam nicht erhitzt, sondern roh verzehrt werden. Mit seiner leicht nussigen und kernigen Geschmacksnote eignet sich schwarzer Sesamsamen ideal zum Müsli, zum Verfeinern von Salaten oder anderen Speisen. Geruch und Geschmack: Der getrocknete Sesam schmeckt leicht nussig.

3,90 €

  • 0,35 kg
  • verfügbar / available
  • 8 - 12 Werktage / working days

BIOLOGISCHER SCHWARZER SESAM


Versandinformationen:

Lieferzeit 1-2 Wochen

Angabe gilt nur für Lieferungen nach Österreich und Deutschland.

Für Lieferungen in andere Länder kann die Dauer abweichen.  


Sesam ( sesamum indicum)

Schwarzer Sesam verfügt über eine Vielzahl an wertvollen Nähr- und Aufbaustoffen.

Schwarzer Sesam

Die Samen, das Öl und die Wurzel des Sesam werden für therapeutische und kulinarische Zwecke verwendet. Die ölreichen Samen des Sesam werden zu Sesamöl verarbeitet, das vor allem zum Kochen verwendet wird – aus gerösteten Samen gepresst auch als würzende Zutat. Die ganzen Samen dienen – oft geröstet – zur Verfeinerung von Backwaren und zum Würzen von Speisen. Sesam gehört zu den selenreichsten Lebensmitteln (800 µg/100 g). Darüber hinaus enthält Sesam mit über 700 mg pro 100 g eine beachtliche Menge Calcium. 

 

Weitere Verwendungen:

Als Heilmittel dient das aus den reifen Samen durch Kaltpressung oder Extraktion und nachfolgende Raffination gewonnene fette Öl. Die Wirkstoffe sind 35–50 % Ölsäure und 35–50 % Linolsäure, daneben Palmitinsäure, Stearinsäure, Lignane, Sesamin, Sesamolin, Sterole und Vitamin E. Pharmazeutisch nutzt man Sesamöl in Salben und hat allgemein pflegende Eigenschaften bei trockener Haut. 

 

Schwarzer Sesam verfügt über eine Vielzahl an wertvollen Nähr- und Aufbaustoffen. Er enthält alle essentiellen Aminosäuren, verfügt über ein optimales Kalzium-Magnesium-Verhältnis und ist reich an Vitamin A, dem Vitamin B-Komplex, Zink, Selen, Eisen und Lezithin. Schwarzer Sesam unterstützt das Immunsystem, ist gut für die Darmflora und fördert die Konzentration.

 

Sein außerordentllich hoher Gehalt an Kalzium macht schwarzen Sesam so wertvoll für Gelenke, Knochen und Zähne. Außerdem enthalten schwarze Sesamsamen nur wenig Kohlenhydrate, dafür aber viel leicht aufnehmbares Eiweiß, was schwarzen Sesam zum idealen Superlebensmittel macht für Kraftsportler zum Muskelaufbau, Veganer, Vegetarier.

 

Die in der koreanischen Küche zum Einwickeln von Bulgogi, Galbi oder Samgyeopsal verwendeten „Sesamblätter“ sind nicht Blätter der Sesampflanze, sondern der Pflanze Perilla, die wegen der ähnlichen Blattform auch als „wilder Sesam“ bezeichnet wird.

 

 

Damit die wertvollen Nährstoffe erhalten bleiben, sollte schwarzer Sesam nicht erhitzt, sondern roh verzehrt werden. Mit seiner leicht nussigen und kernigen Geschmacksnote eignet sich schwarzer Sesamsamen ideal zum Müsli, zum Verfeinern von Salaten oder anderen Speisen.

Biologischer schwarzer Sesam