Basilikum Baum

NELKEN-BASILIKUM > BASILIKUM BAUM > BASIL TREE > EXOTISCHES BASILIKUM

Basilikum Baum

Ein seltenes und exotisches Basilikum.

 

Es riecht angenehm nach ätherischen Ölen und hat vor allem durch seinen unverwechselbaren Geschmack seinen Weg in viele Küchen gefunden. Schmeckt fantastisch zu Tomate mit Mozzarella, als Pesto oder zum Würzen mediterraner und asiatischer Speisen. Auch die Blüten können in der Küche verwendet werden. Basilikumblüten schmecken köstlich und sind eine Bereicherung in Salaten oder Sandwichs.

 

Basilikum, das 1,5 m bis 2 m hoch werden kann! Der famose Duft nach Basilikum entfaltet sich schon bei der leichtesten Berührung der Blätter. Die Blätter sind sehr aromatisch und erinnern an Basilikum-Gewürznelke.  

Sie können diese Pflanze wie die anderen Basilikumarten einfach als Topfpflanze anbauen. Das Basilikum wird einen echten Holzstamm und einen massiven Kugelkopf entwickeln. Im Sommer kann er draußen im Garten oder auf der Terrasse angebaut werden, im Winter im Wintergarten oder in der Fensternische im Haus.

2,50 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar / available
  • 6 - 10 Werktage / working days

Versandinformationen:

Lieferzeit 1 - 2 Wochen.

Angabe gilt nur für Lieferungen nach Österreich und Deutschland.

Für Lieferungen in andere Länder kann die Dauer abweichen.


Der Basilikum Baum ist eine Dauer-Erntepflanze. Nelken-Basilikum ist ein hohes, extrem duftendes Basilikum.

Basilikum Baum - Ein seltenes und exotisches Basilikum

Der Basilikum Baum ist eine Dauer-Erntepflanze. Nelken-Basilikum ist ein hohes, extrem duftendes Basilikum. Nelken-Basilikum ist ein viel verzweigter, ausdauernder und an der Basis verholzender Strauch. Eine angenehm duftende Pflanze mit bis zu 4 cm langen, krausen, lindgrünen Blättern, die dichte Spitzen aus kleinen, zart gelben Blüten tragen.

 

Sie können diese Pflanze wie die anderen Basilikumarten einfach als Topfpflanze anbauen. Das Basilikum wird einen echten Holzstamm und einen massiven Kugelkopf entwickeln. Im Sommer kann er draußen im Garten oder auf der Terrasse angebaut werden, im Winter im Wintergarten oder in der Fensternische im Haus.

 

Verwendung in der Küche

Diese schmackhafte Sorte sollte ständig für kulinarische Zwecke, zum Kochen und auch für die Erhaltung der schönen Kronenform gepflückt werden. Am Besten werden Stängel von 5 cm Länge geschnitten, von denen man die Blätter zupft. An der Schnittstelle verzweigt sich die Pflanze und bildet neue Stängel und Blätter. Bei großzügiger Ernte wird die Pflanze bis auf das letzte Blatt zurück geschnitten, selbst jetzt treibt das Basilikum wieder neu aus. Je häufiger Triebe entfernt werden, umso buschiger wird die Pflanze.

 

Es riecht angenehm nach ätherischen Ölen und hat vor allem durch seinen unverwechselbaren Geschmack seinen Weg in viele Küchen gefunden. Schmeckt fantastisch zu Tomate mit Mozzarella, als Pesto oder zum Würzen mediterraner und asiatischer Speisen. Auch die Blüten können in der Küche verwendet werden. Basilikumblüten schmecken köstlich und sind eine Bereicherung in Salaten oder Sandwichs.

Basilikum-Bäumchen ziehen

Wählen Sie eine junge Basilikumpflanze mit einem möglichst geraden, kräftigen Mitteltrieb aus und binden Sie diesen an einem Stützstab fest. Alle kräftigeren Seitenzweige werden entfernt. Zunächst sollten die Triebspitze an Höhe und der Stamm an Dicke gewinnen. Deshalb schneidet man weiter alle Seitenzweige ab. Die Triebspitze wird weiter hochgeleitet, indem man den neuen Austrieb ebenfalls am Stab festbindet.

 

 

Sobald das Basilikum-Bäumchen die gewünschte Höhe erreicht hat, wird die Triebspitze drei bis vier Blätter oberhalb des gewünschten Kronenansatzes abgeschnitten. Die Stammhöhe wird mit diesem Schnitt festgelegt. Mit dem Schneiden der Triebspitze leitet man die Verzweigung der Krone ein. Kürzt man auch die neuen Seitentriebe wieder auf drei bis vier Blätter ein, verzweigen sie sich weiter. So bildet sich mit der Zeit eine immer dichtere, kugelrunde Krone. Der Stamm sollte so lange durch einen Stab gestützt sein, bis er kräftig genug ist, um das Gewicht der Krone zu tragen.

Der Basilikum Baum ist eine Dauer-Erntepflanze. Nelken-Basilikum ist ein hohes, extrem duftendes Basilikum.

Pflege & Standort

Ein seltenes und exotisches Basilikum, das 1,5 m bis 2 m hoch werden kann! Der famose Duft nach Basilikum entfaltet sich schon bei der leichtesten Berührung der Blätter. Die Blätter sind sehr aromatisch und erinnern an Basilikum-Gewürznelke.

 

Basilikum braucht die Sonne und warme Temperaturen. Deshalb sollte es an einem sonnigen Fenster in der Wohnung stehen. In den Sommermonaten wächst es deutlich üppiger, wenn es an einen geschützten Platz auf Terrasse, Balkon oder im Garten gestellt wird.

 
Es mag nährstoffreichen, gut durchlässigen Boden. Der Boden sollte feucht, aber nicht nass sein, Basilikum sollte niemals austrocknen. Um buschige und kompakte Pflanzen zu erhalten, sollte Basilikum regelmäßig geschnitten werden.  

Basilikum Baum