Samen - Zitronenbasilikum

Frische Küchenkräuter sind die Würze des Lebens und bereichern unseren Menüplan.

KRÄUTER > GESUNDHEIT > GEWÜRZE > FITNESS > ERNÄHRUNG > SAATGUT

Zitronenbasilikum 5g

Zitronenbasilikum Bai Maenglak

Bai Maenglak Basilikum schmeckt und riecht aromatisch mild nach Zitrone und hat glatte hellgrüne Blätter. Das Thai Basilikum Bai Maenglak wird deshalb oft auch Zitronenbasilikum genannt. In der Thai Küche nutzt man Bai Maenglak für Fisch und für Suppen.

Zitronenbasilikum  ist eine von mehreren Basilikum Arten die in der Thai-Küche verwendet werden. Die Blätter werden in einigen Thai-Currys verwendet und ist auch für das Nudelgericht Khanom Chin nam ya unverzichtbar.

2,50 €

  • 0,03 kg
  • verfügbar / available
  • 8 - 12 Werktage / working days

Samen - Zitronenbasilikum


Versandinformationen:

Lieferzeit 1 - 2 Wochen.

Angabe gilt nur für Lieferungen nach Österreich und Deutschland.

Für Lieferungen in andere Länder kann die Dauer abweichen.


Küchenkräuter  Frische Küchenkräuter sind die Würze des Lebens und bereichern unseren Menüplan auf wunderbare und sehr gesunde Weise.

Küchenkräuter

Frische Küchenkräuter sind die Würze des Lebens und bereichern unseren Menüplan auf wunderbare und sehr gesunde Weise: Ein Kräuterbeet machen es möglich, Petersilie, Schnittlauch und Basilikum sind schnell in der gewünschten Menge gezupft und geschnitten. Die ätherischen Öle in den Kräutern bringen Duft, Frische und Würze in unsere Speisen und machen sie dadurch noch abwechslungsreicher.

Mit Küchenkräutern den Gerichten einfach und schnell den richtigen Pepp geben.

 

Thai-Kräuter Zitronenbasilikum - Kräuter enthalten zahlreiche Inhaltsstoffe, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken können. Die Wichtigsten sind ätherische Öle, Harze, Gerbstoffe, organische Säuren, Enzyme, Mineralstoffe und Vitamine. Frische Kräuter auf der Fensterbank oder wenn möglich aus dem eigenen Kräutergarten können immer nach Bedarf schnell geerntet werden. Entdecken Sie hier Kräuter aus Thailand und erfahren Sie mehr über die Pflanzen.

 

Zitronenbasilikum

Zitronen Basilikum > Bai Maenglak > Wokgerichte > Kräuter aus Thailand > Thai Küche

Zitronenbasilikum, Thai Zitronenbasilikum oder Lao Basilikum (Ocimum citriodorum) ist ein Hybrid zwischen Basilikum (Ocimum basilicum) und afrikanischen Basilikum (Ocimum americanum). Zitronenbasilikum kann bis zu 20-40 cm hoch werden. Es hat weiße Blüten im Spätsommer bis Frühherbst. Die Blätter sind ähnlich wie Basilikum, aber sind in der Regel etwas schmäler. Samen bilden sich an der Pflanze nach der Blüte. Zitronenbasilikum ist ein beliebte Gewürzpflanze in Indonesien, Laos und in der thailändischen Küche.

Verwendung in der Küche
In Thailand wird Zitronenbasilikum Määng lak (Thai: แมง ลัก) genannt und ist eine von mehreren Basilikum Arten die in der Thai-Küche verwendet werden. Die Blätter werden in einigen Thai-Currys verwendet und ist auch für das Nudelgericht Khanom Chin nam ya unverzichtbar.

Anbau
Zitronenbasilikum braucht die gleiche Sorgfalt wie auch andere Arten von Basilikum. Zitronenbasilikum ist eine tropische Pflanze und sollte daher an einem Ort gepflanzt werden, mit mindestens sechs Stunden direkter Sonneneinstrahlung. Es ist eigentlich eine ziemlich robuste Pflanze, die nur genügend Wasser bekommen sollte. Es sollte bewässert werden, wenn der oberste Teil des Bodens trocken ist.

Zitronenbasilikum sollte nie blühen während der Erntezeiten. Wenn er blüht wird sein Aroma geopfert und die Blätter werden kleiner, trocken und ledrig. Sobald die Blütentrauben sich bilden, sollten sie entfernt werden, so wird die Pflanze seinen vegetativen Wachstums fortsetzen.


Einmal in der Woche ernten wird die Pflanze buschiger machen. Zitronenbasilikum darf nicht vollständig entlaubt werden. Ausbreitung wird durch Saat und Stecklinge erreicht.

Samen - Zitronenbasilikum

Küchenkräuter  Frische Küchenkräuter sind die Würze des Lebens und bereichern unseren Menüplan auf wunderbare und sehr gesunde Weise.