Bezaubernde Miniatur-Glastiere

Die Glasminiaturen präsentieren eine Auswahl der Fauna, inspiriert von den funkelnden Farben der Natur.

DEKORATION > GESCHENK > SCHMUCKSTÜCK > GLASFIGUREN > MANGKON > WEIHNACHTEN

Bezaubernde Miniatur-Glastiere

Glasfigur - Pegasus
Jede Figur ist beste Handarbeit
Ideen aus bunten Glas
Höhe ca. 8 cm
Länge ca. 10 cm

2,90 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar / available
  • 8 - 12 Werktage / working days

Bezaubernde Miniatur-Glastiere


Versandinformationen:
Lieferzeit 1 - 2 Wochen

Angabe gilt nur für Lieferungen nach Österreich und Deutschland.
Für Lieferungen in andere Länder kann die Dauer abweichen.


Pegasos (Mythologie)

Pegasos war das Kind des Meeresgottes Poseidon und der Gorgone Medusa. Die Überlieferungen über seine Geburt variieren: Eine Version berichtet, er sei aus Medusas Nacken entsprungen, als diese von Perseus geköpft wurde. Hierbei sei er als Zwilling von Chrysaor zur Welt gekommen. Eine andere erzählt, er sei aus jener Stelle der Erde entsprungen, auf welche Medusas Blut getropft sei.

 

Pegasos trug Bellerophon in seinem Kampf gegen die Chimära und die Amazonen. Es gibt verschiedene Geschichten, wie Bellerophon Pegasos gefunden habe: So sagen einige, dass der Held ihn trinkend am Brunnen von Peirene gefunden habe, andere berichten, dass entweder Athene oder Poseidon Pegasos zu Bellerophon führten. Bevor er Bellerophon beistand, brachte Pegasos Blitz und Donner zu Zeusund nach dem Tod Bellerophons kehrte er zum Berg Olymp zurück, um den Göttern zu helfen.

 

Angeblich entstanden durch Pegasos’ Hufschlag zwei Brunnen: einer auf Geheiß von Zeus auf dem Gebirge Helikon (der „helikonische Quell“, aus dem alle Dichter trinken), ein zweiter in Troizen.

 

Pegasos wurde in ein Sternbild verwandelt, aber eine Feder seiner Flügel fiel nahe der Stadt Tarsos zurück auf die Erde und gab der Stadt ihren Namen. Seine Ursprünge als Mischwesen sind vermutlich orientalischer Herkunft. Er wurde häufig in der kretischen und kleinasiatischen Kunstund sogar noch bis in das dritte Jahrhundert nach Christus auf römischen Münzrückseiten dargestellt.

Glasfiguren. Glas gehört seit jeher zu den wichtigsten Produkten der Menschen. Schon unsere Vorfahren aus der Steinzeit fertigten Werkzeuge wie Schaber und Klingen aus dem Naturglas Obsidian. Bewusst hergestellt wurde es erstmals in Mesopotamien und Ägypten.

 

Aber nicht nur als praktisches Alltagsprodukt, auch als Dekoration ist Glas eines der gefragtesten Materialien. Besonders beliebt sind vor allem die Glasfiguren. Niedliche Tiernachbildungen oder auch witzige Miniaturdarstellungen sind tolle Hingucker und verschönern jeden Raum.

Bezaubernde Miniatur-Glastiere