Tom Yum, das wohl bekannteste Thai-Gericht

Biologische Tom Yum Paste mit Kokosnussmilch und Kaffir-Limettenblättern.

Biologische Tom Yum Paste mit Kokosmilch und Kaffir-Limettenblättern

Das wohl bekannteste thailändische Gericht.

 

Beschreibung:

Tom Yum ist eine scharf-saure Suppe und ist auf der ganzen Welt bekannt und beliebt. Die beliebteste unter der Tom Yum Suppen wird mit Garnelen zubereitet. In Thailand wird Tom Yum mit einer Vielzahl anderer Gerichte serviert und mit Reis gegessen

 

Tom Yum Paste:

Tom Yum kann mit Huhn, Fisch oder Meeresfrüchten und Pilzen zubereitet werden. Sie werden den authentischen thailändischen Geschmack genießen, der eine Kombination aus pikanten, scharfen Gewürzen und einer Fülle von thailändischen Kräutern ist.

 

Zutaten:

  • 12 mittelgroße oder 8 große Shrimps, frisch, mit oder ohne Schale.
  • Tom yum paste (erhältlich bei Marketplace3000)
  • 300 ml Wasser
  • Pilze, Shiitake oder Ihre Lieblings-Pilze.
  • Kirschtomaten
  • frischer Koriander.
Biologische grüne Currypaste mit Kokosnussmilch und süßen Basilikumblättern.

Zubereitung:

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten.

Schwierigkeitsgrad: einfach

 

Wasser in einem Topf erhitzen, Tom Yum Paste beigeben, gut umrühren. Pilze und Zwiebel hinzufügen und weitere 5 Minuten leicht kochen lassen. Fügen Sie Garnelen und Kirschtomaten hinzu. Kochen Sie die Garnelen 3 - 4 Minuten oder bis rosa sind.

 

Wenn Sie die Suppe schärfer wollen, fügen Sie frischen Chili hinzu. Wenn es zu sauer für Ihren Geschmack ist, ein wenig braunen Zucker hinzugeben. Mit frischem Koriander bestreuen und geschnittenen Frühlingszwiebeln garniert servieren.

 

Zutaten - Tom Yum Paste

  1. Chili 25,00%
  2. Zitronengras 23.00%
  3. Galangal 17.00%
  4. Salz 11.60%
  5. Zucker 10,00%
  6. Wasser 10,00%
  7. Kokosmilch 3.00%
  8. Zitronensäure (E330) 0.40%